Rübengeister 2017

Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Herbertingen

Schaurig schöne Stunden beim Rübengeister-Schnitzen

Der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Herbertingen hat auch in diesem Jahr wieder zum Geisterschnitzen mit echten Rüben eingeladen. Vierzehn Kinder machten sich am Freitag vor Halloween zusammen mit fünfzehn Erwachsenen an die Arbeit. Sogar ein kleiner Hund war mit dabei, als sich die Rüben in schaurige Gruselköpfe verwandelten.

Spektakulär erschien vor allem der Einfallsreichtum, den die Teilnehmer bei der Auswahl ihrer Hilfsmittel an den Tag gelegt haben. Vom Buschmesser über Grapefruitlöffel bis hin zum Akkuschrauber; Hauptsache es ging der Rübe an den Kragen.  Gabi Lehleiter von der Ortsgruppe organisierte die Veranstaltung stellvertretend für ihre Tochter Janine, die an diesem Tag kurzfristig verhindert war. Mit Lebkuchen, Keksen, Glühwein und Punsch sorgte sie für eine gemütliche Atmosphäre beim Rübengeister-Schnitzen. Auch im nächsten Jahr erwarten die Kinder aus Herbertingen und Umgebung wieder lustige Freizeitangebote, die der Albverein schon jetzt plant. Ganz egal ob Mitglied oder nicht – jeder ist willkommen!

p1050259