Wanderung im Fehlatal 07.06.2015

P1080673
Bericht über die Wanderung ins Fehlatal bei Hettingen am 07. Juni 2015
mit den Ortsgruppen Mengen und Herbertingen

Bei schönstem Sommerwetter begann die Wanderung in Hettingen an der „Krone“, die wir mit Bahn und Bus erreichten. Aus Herbertingen nahmen 10 Wanderer/-innen teil und aus Mengen waren es 6 Teilnehmer.

Nach einem kurzen Aufstieg führte der Weg auf einer Hochebene durch den schattigen Wald mit schönen Ausblicken. Am „Alten Schloss“ oder der Ruine „Baldenstein“ legten wir eine kurze Rast mit einem Fototermin ein, bevor wir ins Fehlatal abstiegen. Auf ebenen Wegen entlang der Fehla wanderten wir zurück nach Hettingen. Am Sportplatz kehrten wir ein und erreichten pünktlich unseren Bus für die Rückreise nach Sigmaringen. Nur dort ging es nicht so schnell weiter, weil der Zug Verspätung hatte.

Ein schöner gemeinsamer Tag ging dann in Mengen und in Herbertingen zu Ende.