Trockenbiotop und Insektenhotels

Am Samstag den 27.01.2018 hatten wir einen Arbeitseinsatz. Bei unseren Insektenhotels wurde die zugewachsene Trockenmauer von Brombeersträuchern und anderen Pflanzen befreit. Auch die Sträucher entlang des Hangs wurden gestutzt, sodass der Bauer die Blumenwiese im Frühjahr besser bearbeiten kann. Nun wird dann ein anderer Samen verwendet, der für die Viehzucht besser ist. In das inzwischen gut besuchte Insektenhotel wurden in die Holzklötze noch ein paar größere Löcher gebohrt, um größeren Insekten auch noch Platz anzubieten. Auch wenn drumherum alles vermaist ist. Es gibt noch ein wenig Leben. Hoffen wir, dass es bleibt.